Suche  
 
Telschig Verfahrenstechnik

Cematic

Die Sackentleeranlage CEMATIC von Telschig ist eine variable Größe unter den automatisch arbeitenden Sackentleermaschinen. Das Funktionsprinzip der CEMATIC ist einfach und garantiert zwei gravierende Vorteile bei der Ausführung: Die hohe Betriebssicherheit und die enorme Flexibilität. Unter diesen Voraussetzungen lassen sich spezielle und individuelle Lösungen realisieren. Vier Leistungsgrößen der Sackentleeranlage Cematic decken einen breiten Leistungsbedarf ab. Auch unter extremen Bedingungen arbeitet die Sackentleermaschine mit einer konstanten Leistung.

Cematic Sackentleerstationen sind Komplettanlagen für das Schüttguthandling. Von der Sackannahme über die Schüttgut-Zufuhr bis zum Leersackverdichter liefert Telschig alle Funktionseinheiten aus einer Hand. Optimal abgestimmt auf ein wirtschaftliches Zusammenspiel aller eingesetzten Komponenten. Telschig Cematic Sackentleerstationen sind mit unterschiedlichen Zusatzausrüstungen erhältlich: Sackzuführung, Leersackverdichter, Siebmaschine, Kontrollverwiegung, Sackzähler, Siloanlagen u.v.m. Der Aufwand an Personal und Service ist gering. Fachpersonal ist nicht erforderlich.

Cematic Sackentleeranlagen verarbeiten Schüttgut aus Säcken. Dabei erfordert die Reinhaltung der Luft am Arbeitsplatz heute zunehmend wirksame Entstaubungsanlagen bei der industriellen Sackentleerung. Unser Knowhow gib Ihnen Sicherheit. Soll das Schüttgut im freien Fall zur weiteren Verarbeitung gelangen, sind fallweise Stahlkonstruktionen als zweite Arbeitsebene notwendig. Unser Engineering schafft Ihnen diese Voraussetzungen. Die einsatzspezifische Auslegung der mechanischen oder pneumatischen Förderung wie auch der Steuer- und Regeleinrichtung der CEMATIC Sackentleeranlagen setzt komplexe Erfahrungen voraus. Unsere Kompetenz garantiert Ihnen die zuverlässige Funktion und Arbeitsweise der Sackentleerung. Weitere Informationen zum Thema Sackentleerung finden Sie hier.